Der Possibilist

Schicksen, Trennung und das Leben eines Schriftstellers

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Possibilist redet mit Thomas Meyer, dem Schriftsteller, bekannt aus Funk und Fernsehen für seine Bücher und Kolumnen. Sein Debüt-Roman "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" ist ein Best- und Longseller und die Auflage seines Buches "Trennt euch!" ist während des Lockdowns markant gestiegen.

Warum dem so sein könnte, reisen wir gedanklich nach, reden über das Schriftstellerleben, was alles dazugehört zum davon Leben können und Herr Meyer gibt Einblick in die Arbeit und "Pflege", wie er es liebevoll nennt, aktuell für seine Neuauflagen und liest Beispiele aus einem Buch vor.

Wir reden über Beziehung und die Form, die einem entspricht und über Dream Dashers auf die Herr Meyer nicht mehr hört, und die er aus seinem Umfeld verabschiedet hat.

Er gibt Einblick, was seine Tage füllt und wir schauen zurück in seine jüngeren Jahre mit der Kunstaktion im öffentlichen Raum "Aktion für ein kluges Zürich" und warum er abrupt damit aufgehört hat.

Er beantwortet, wie es seiner Phantasie geht und was er dafür tut, diese lebendig zuhalten.

Zum Schluss gibt er noch preis, was er sich für die Welt und sich wünscht.

Thomas Meyer kennenlernen: https://thomasmeyer.ch/

Herr Meyer's Bücher

Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID37439521.html

Trennt euch! https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/ID85824971.html

Herr Meyers weitere Bücher: https://www.orellfuessli.ch/suche?filterPATHROOT=&sq=thomas+meyer


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.