Der Possibilist

Possibilistische Matinée 2023

Possibilistische Matinée 2023

Der Possibilist redet an der diesjährigen Matinée mit Kerstin Sleik. Sie war 2022 in der Episode über die "Helden- & Heldinnenreise" und ist als Gestalt-Therapeutin tätig.

In der Matinée reflektieren wir das 2022 und gleiten ins 2023 mit den Themen:
* Wie reflektiert eine Gestalt-Therapeutin über die Festtage (Rituale, Methoden)?
* Wie soll 2023 werden?
* Wie entsteht Tiefe?
* Bedeutet "nach vorne" immer nur in eine Richtung?
* Wie geht zyklisches Leben? Leben zwischen Polen.
* Stehen wir vor einer stillen Revolution in der Arbeitswelt?
* Wo bleibt der Fortschritt, wenn das "Hier & Jetzt" immer wichtiger wird?
* Über das Loslassen
* Wie die Gestalt-Therapie mit "Problemen" umgeht
* Wie geht "in Kontakt sein" mit den eigenen Emotionen bis hin zu Trauma?
* Über das "Müssen"
* Über das "Nichts-Tun"

Und natürlich verraten wir dir, was wir uns für Möglichkeitsräume für uns persönlich und für die Welt im 2023 wünschen.

Lerne Kerstin, die Gestalt-Therapie und die Helden- & Heldinnenreise kennen:
https://www.raumzeit-gestalttherapie.de/

https://www.linkedin.com/in/kerstin-sleik/

https://www.heldenreise-schweiz.ch/

-

Zur Episode über die Helden- & Heldinnenreise:
https://derpossibilist.podigee.io/35-heldenreise

Sexualität

Der Possibilist redet mit drei Persönlichkeiten über Sexualität. Philipp ist Psychologe und Gestalttherapeut und arbeitet mit Männern und Paaren, Yvonne ist Psychologin und Sexologin und arbeitet mit Frauen und Lisi ist Coach für Körpersensibilisierung und Sexological Bodyworkerin.

Alle drei hatten einen Beitrag zu meiner Sicht auf Sexualität und das damit verbundene Erleben. Alle drei arbeiten in verschiedenen Felder und mit verschiedenen Menschen zum Thema Sexualität.

Wir reden über:
* Wie steht es um die Sexualität bei Männern, Frauen und als Paare
* Sexualität als Energiequelle
* Was Sexualität über Porno hinaus bedeuten kann
* Die eigene Sexualität entdecken
* Der Transfer aus den Sessions in den Alltag

Und natürlich verraten uns die drei, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünschen.

Lerne die drei erfahrenen Persönlichkeiten kennen:

Yvonne Schudel - https://www.yvonneschudel.com/

Philipp Steinman - https://www.philippsteinmann.ch/

Lisi Aubonney - https://intimer.space/

PS: Yvonne hat mir ihre Geschichte in der Episode "Vom Kreuz zum Vibrator" erzählt: https://derpossibilist.podigee.io/31-yvonne-schudel

Der Zyklus

Der Possibilist redet mit Roxana Rölli, Dr. Andrea Barrueto, Julia Wenger, Vera Aebi und Dr. med. Katja Barrueto über Zyklen. Und so offensichtlich es scheinen mag, über den weiblichen Zyklus mit (Frauen-)Coaches, Sexualtherapeutinnen und einer angehenden Gynäkologin zu reden, so vielfältige Zyklen haben wir erkundet und ihre Eigenheiten herausgeschält: Atemzyklus, saisonaler Zyklus, Projektzyklus, Naturzyklus, Schlafzyklus, Zyklus der persönlichen Entwicklung, Mondzyklus, Tageszyklus und Zyklus des Lebens. Also: Was ist eigentlich NICHT zyklisch?

In dieser Episode:
- Warum zyklisch Denken unangenehm ist und mit dem linearen Denken oft kollidiert.
- Die Entwicklung der Menschheit von der Verbundenheit mit der Erde über die Kontrolle durch Religion (Verbundenheit mit Übernatürlichem) und den Beweiszwang der Aufklärung (Verbundenheit mit Wissenschaft)
- Der Umgang mit Scham, Ekel und Tabu beim weiblichen Zyklus
- Der Vorteil und die Stärken eines Zyklus
- Was ist die zweite Zyklushälfte und wie steht es um sie in unserer Gesellschaft?
- Die Integration des weiblichen Zyklus in Unternehmen
- Was die Natur uns vormacht
- Tipp an Männer im Umgang mit dem weiblichen Zyklus

Und natürlich verraten uns alle Frauen, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünschen.

Lerne meine Diskussionsrunde kennen:

Dr. Andrea Barrueto - Transformational Change Beraterin:
https://www.linkedin.com/in/dr-andrea-barrueto/

Julia Wenger - Coach für berufstätige Mütter:
https://www.linkedin.com/in/julia-wenger-03ab5060/

Roxana Rölli - Coach für Female Empowerment:
https://www.linkedin.com/in/roxana-r%C3%B6lli-23215ab0/

Dr. med. Katja Barrueto - Angehende Gynäkologin & Sexualtherapeutin:
https://www.linkedin.com/in/dr-med-katja-barrueto-19b704156/

Vera Aebi - Happiness Trainerin & Wildnispädagogin:
https://www.linkedin.com/in/veraaebi-mutanstifterei/

Helden- & Heldinnenreise

Der Possibilist redet mit Kerstin Sleik und Philipp Steinmann. Die beiden sind Gestalttherapeuten und die Reiseleitenden der Helden- und Heldinnenreise.

Wir reden über:
* die Arbeit als Therapeuten
* was die Helden- und Heldinnenreise ist und beinhaltet
* meine eigene Erfahrung als Teilnehmer auf der Heldenreise
* die weiterführenden Formate nach der Heldenreise, denn es ist mit der Heldenreise noch nicht fertig...

Und natürlich verraten sie uns, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünschen.

Lerne Kerstin und Philipp kennen:
https://www.heldenreise-schweiz.ch/

https://www.instagram.com/raumzeit_kerstinsleik/
https://www.linkedin.com/in/kerstin-sleik/
https://www.raumzeit-gestalttherapie.de/

http://www.philippsteinmann.ch/

Heldenreise Deutschland:
http://heldenreise.de/

Über die Möglichkeiten des sich Neu-Erfindens

Der Possibilist redet mit Sabine Hoffmann, Gründerin und Inhaberin von der Transformations-Agentur "ambuzzador".

Wir reden über:
* sich als Unternehmer*in innert 18 Jahren x-Mal neu erfinden
* Resonanz finden im Markt für die eigene Veränderung
* den Wahnsinn des "Ja, aber..."
* spirituelles Unternehmer*innentum
* Warum der Kapitalismus ausgedient hat
* mehr Raum im eigenen Wirken

Und natürlich verrät sie uns, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünscht.

Lerne Sabine kennen:
https://www.linkedin.com/in/ambuzzador/
https://www.ambuzzador.com/team/sabine-hoffmann/
https://www.instagram.com/actiongirl_74/

Emotionale Intelligenz

Die Possibilistin Christine Traut redet mit Alexandra Jud und Florian Wieser, beides Teacher des emotional Intelligence Seminars und Janine Küffer, die als Teilnehmerin das Seminar soeben erlebt hat.

Christine hat sich bereits für das Seminar angemeldet und will davor noch ein paar Dinge über "Emotionale Intelligenz" von den drei Gästen wissen. Deshalb hat sie den Podcast für eine Episode als Possibilistin übernommen.

Wir reden über:
* Wie kams dazu, dass Alex und Flo Teacher wurden?
* Warum ist das Seminar besonders für den Business-Alltag in Firmen geeignet?
* Was beinhaltet das Seminar konkret?
* Was sind die Take Aways nach dem Seminar?
* Für wen ist das Seminar geeignet?
* Warum in Davos?

Und natürlich verraten uns alle Gäste, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünscht.

Lerne das Seminar "Emotionale Intelligenz" und die Gäste kennen:
https://florianwieser.com/davos

https://www.linkedin.com/in/christine-traut-70098a101/
https://www.linkedin.com/in/janine-k%C3%BCffer-14774617b/
https://www.linkedin.com/in/alexandra-jud-8428253/
https://www.linkedin.com/in/flowieser/

Vom Kreuz zum Vibrator

Der Possibilist redet mit Yvonne Schudel, Psychologin und Sexologin (Sexocorporel).

Wir reden über das Wohltuende am Vulva-Watching und wie das Lustempfinden mit Berührungserfahrungen zusammenhängt, die in der Hirnrinde gespeichert werden.

Yvonne erzählt uns, wie es ist, 28 Jahre null und nada intime Berührungen erlebt zu haben, "dank" ihrer freikirchlichen Erziehung und warum sie das niemandem empfiehlt.

Wie sie sich aus dem lustfeindlichen Denken in der Freikirche heraus zur Sexologin entwickelt hat und heute die weibliche Lust und Sexualität der Frau erkundet und mit ihren Klientinnen auf diese Berührungserfahrungsreisen geht.

Wir reden über Gleichberechtigung, die Identifizierung mit "immer können müssen" von Männern (er steht, also bin ich) und der grossen Versöhnung aller Geschlechter für eine Zeit nach dem Patriarchat.

Wir fragen uns, inwiefern "Female Choice" heute noch gelebt wird oder wieder verstärkt gelebt werden kann, wie sie früher in den Sippen gelebt wurde und warum das Buch "Eva" Yvonne nochmals bestärkt hat über Lust und Genuss in der weiblichen Sexualität zu reden und gegen patriarchale Denkmuster in der Sexualität anzutreten.

Und natürlich verrät sie uns, was sie sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünscht.

Lerne Yvonne kennen:
https://www.yvonneschudel.com/
https://www.linkedin.com/in/yvonne-schudel-4b885770/

The Science of female Pleasure:
https://omgyes.com

Buch:
"Die Wahrheit über Eva" - Carel van Schaik & Kai Michel

Unter Strom

Der Possibilist redet mit Tobias Stahel, CEO von Smart Energy Link und Energiewende-Pionier.

Wir bekommen einen freundlichen Reminder, was jede*r von uns bezüglich Strom-Konsum tun kann und einen Einblick, was sich mit der Herstellung von mehr Solarstrom ändern wird.

Wir reden über die Auswirkungen von Demokratisierung und Dezentralisierung von Strom und was es bedeutet, wenn Eigentümer*innen ihre Immobilien mit Tobias' Energiemanagement ausstatten und dadurch ein eigenes "Kraftwerk" betreiben.

Wir mäandern von der Rolle der Elektromobilität beim Eigenverbrauch von Strom zum echten Hebel für die Energiewende, der bei Bestands-Immobilien statt im Neubau liegt und warum Tobias dazu das Netto Null Kollektiv Kollektiv gegründet hat und sich dieses Vorhaben gross auf die Fahne schreibt.

Und natürlich verrät er uns, was er sich für Möglichkeitsräume für sich und für die Welt wünscht.

Lerne Tobias kennen:

https://www.linkedin.com/in/tobiasstahel/

https://smartenergylink.ch/

https://nettonullkollektiv.ch/

Possibilistische Matinée zum Thema "2022"

Der Possibilist hat eingeladen zur possibilistischen Matinée. Podcast-Gäste vom vergangenen Jahr 2021 reden über ihre nicht abreissende Motivation, auch wenn sie ihr Ding schon so lange machen, über ihre Learnings aus 2021 und den Ausblick ins 2022 für ihr Wirkungsfeld und natürlich sich persönlich.

Geschichten aus den Perspektiven des Diversity & Inclusion Experten (Mark Damon Harvey), des "Aktivisten" für fairer Funding (David B. Horne), der Multi-Unternehmerin & Menschenrechtsaktivistin (Inge Bell), des Schulleiters & Autors (Jörg Berger), dem LinkedIn & Social Selling Experten (Baschi Sale) und dem Aus-dir-wird-was-Coach & Geschichtenerzähler (Ben Zaugg).

- Was machst du, dass deine Motivation nicht abreisst auch nach so langer Zeit?
- Was hat dir das 2021 gelehrt?
- Was siehst du für 2022 in deinem Wirkungsfeld und für dich persönlich?

**Mehr über die Gäste dieser Episode:**

Mark Damon Harvey (Diversity & Inclusion)
https://www.linkedin.com/in/markdharvey/

David B. Horne (Fairer Funding)
https://www.linkedin.com/in/david-b-horne/

Inge Bell (Unternehmerin & Menschenrechtsaktivistin)
https://www.linkedin.com/in/inge-bell-a4597421/

Jörg Berger (Schulleiter & Autor)
https://www.linkedin.com/in/j%C3%B6rg-berger-1a4016134/

Baschi Sale (LinkedIn & Social Selling Experte)
https://www.linkedin.com/in/baschi/

Ben Zaugg (Laufbahn-Coach und Geschichtenerzähler)
https://www.linkedin.com/in/benzaugg/

Voll mit Musik

Der Possibilist redet mit Marian Rosenfeld. Sie ist Konzertpianistin und wir reden über die Möglichkeiten eines Lebens voll mit Musik.

Reingeboren in eine Musikerfamilie schien alles vorgespurt. Das Talent war da, die Karriere ging verheissungsvoll los. Und dann kam es anders und Marian machte eine 20-jährige Pause.

Sie erzählt uns, wie es dazu kam und wie sie heute wieder zur Konzertpianistin zurückgekehrt ist. Sie erläutert, was die Herausforderung einer Solomusikerin sind, die nicht wie Bläser*innen oder Streicher*innen in einem Orchester unterkommt.

Sie verrät uns, wie sie mit Fehlern während eines Konzerts umgeht und wie es ist, einen Komponisten, eine Komponistin über die Partitur tiefer kennenzulernen und einen sehr intimen Einblick in das Leben und die Umstände dieser Menschen zu bekommen.

Sie gibt Einblick in die Beziehung zu ihren Händen und Körper als Pianistin und warum sie Musikstücken lieber Leben einhaucht, als eigene Stücke zu komponieren.

Lerne Marian kennen:
https://www.linkedin.com/in/marian-rosenfeld-5ba5569a/
https://marian-rosenfeld.ch/

Das Konzertgeschenk:
https://marian-rosenfeld.ch/konzert-geschenk/